English » Teaching Staff » Chitiri F.
Elena- Phoebe Chytiri
Wissenschaftliche Mitarbeiterιn 
Raum 737

Ε-mail: hfchitiri[at]gs.uoa[dot]gr

Tel. +30 210 7277317

Elena-Phoebe Chytiri wurde in Athen geboren und ist Absolventin der Deutschen Schule Athen. Sie studierte Germanistik an der Universität Athen und als DAAD-Stipendiatin auch an der Universität Heidelberg. Sie hat ihr Master- und Doktorstudium in angewandter Linguistik als Stipendiatin an der Universität Toronto, in Kanada, abgeschlossen. Ihre Studienschwerpunkte waren der Leseprozess bei Muttersprachlern und bilingualen Lesern sowie die Diagnose und Behandlung von Lernschwierigkeiten. Sie war Dozentin (Assistant Professor) an der St. Francis-Xavier-Universität in Nova Scotia, Kanada, wo sie Grundschul- und GymnasiallehrerInnen in der Methodik des Sprachunterrichts in der Muttersprache- und in der Zweitsprache ausbildete. In Griechenland hat sie lange Zeit als Deutschlehrerin an privaten (Primar-) und öffentlichen (Primar- und Sekundarstufe) Schulen gearbeitet. Sie hat Bachelor- und Masterkurse zum Thema Lesen, Legasthenie und Lernschwierigkeiten an der Universität Patras unterrichtet. Von 2002 bis 2008 war sie Lehrbeauftragte im Masterstudiengang TEFL in englischer Sprache an der Fernuniversität Patras Sie hat Vorträge auf internationalen Konferenzen gehalten und Fortbildungsseminare für Lehrer zum Thema Lernschwierigkeiten durchgeführt. Seit 2019 ist sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich für Deutsche Sprache und Literatur an der Universität Athen tätig. Ihre didaktischen und wissenschaftlichen Interessen sind der Fremdsprachenunterricht in der Grundschule, der Umgang mit Lernschwierigkeiten im Fremdsprachenunterricht, und der Fremdsprachenunterricht im multikulturellen Kontext.